Projekt 01

Privatkunde BASEL

Jugendstilwohnung

Farb- und Materialkonzept. Ausführung der Wände mit Kalkspachtel. Mitarbeit bei Malerarbeiten.

In Basel wurde im Rahmen der Stadterweiterung nach 1875 das Quartier Gundeldingen entwickelt. Angetrieben durch die Zuwanderung erfolgte die Überbauung zügig. Das Quartier erhielt eine rechtwinklige Anlage der Strassen, meist mit Blockrandbebauung.  An den repräsentativen Alleen entstanden Mehrfamilienhäuser im industriellen Jugendstil.
Auf den Wänden des 1902 erbauten Wohnhauses kamen nach der Freilegung einige Farbschichten und Tapetenreste zum Vorschein, die als Ausgangspunkt der Farbgestaltung beigezogen wurden.

Die Bibliothek
Sie dient als Studierzimmer mit integriertem Computerarbeitsplatz.
Die stille, gedeckte Farbgebung in einem mehrheitlich schattigen Zimmer entspricht dem Bedürfnis von Ruhe, Rückzug und konzentriertem Arbeiten.
Die Farbtöne wurden in Silikatfarbe und mit Handausmischungen subtil aufeinander abgestimmt.

Le Salon
Hier wurden die alten Farb- und Tapetenschichten abgetragen. Grossenteils wurde die zum Vorschein gebrachte charaktervolle Wandgestaltung erhalten. Sie erzählt in manchen Details das Wirken der Handwerker und wird als Zeitreise geschätzt.
Die Schiebetüre zeigt eine aus dem Befund abgeleitete Farbgebung. 
Für die zwei mit Holz verkleideten Wandflächen neben der Schiebetüre wurde ein Kalkspachtel gewählt. Die verdichtete Oberfläche und der auf die bestehende Farbigkeit eingehende, mit Pigmenten abgetönte Kalk rahmen die Schiebetüre ein.
Zum Portal wird die Schiebetüre durch den Fries, der mit wenigen Akzenten hervorgehoben und mit zwei Pinienzapfen gekrönt wurde.

Küche und Schlafen
Der Wunsch die ursprüngliche Gliederung der Wandflächen in der Neugestaltung aufzunehmen tritt in beiden Räumen prägnant hervor.
Das mit Tapete gestaltete Schlafzimmer ist ein Beispiel individuellen Gestaltungswillens und bietet eine Abwechslung zu den monochrom gestrichenen Wänden.
Verbindendes Element in der gesamten Wohnung ist nebst der Wandgliederung der durchgehende hellblaue Farbton des Holzwerkes.