Projekt 02

Privatkunde

Wohnung Umgebung Bern


Farb- und Materialkonzept. Beratung bei Möblierung.

Ausgangslage: Decke in Spritzputz, weisse Wände mit Abrieb, versiegeltes Parkett. Neumöblierung des Wohnzimmers.

Umsetzung: Durch das bestehende Wohnraumklima und die eher groben Wandoberflächen bietet sich der Einsatz von Kalk geradezu an. Durch das Aufbürsten einer Kalkschlämme erhalten die Wände eine feinere Struktur.
Die störenden Reflexionen und der auffällig gelbliche Farbton vom Parkett erhalten durch schleifen und ölen eine natürliche Erscheinung. Oberflächenstruktur, Kalkfarbe und Bodenöl tragen entscheidend zum Erscheinungsbild und zum Wohnraumklima bei.
Die nach Norden gelegenen privaten Bereiche erhalten eine ruhige, eher kühle und schattige Stimmung.
Eine grosse Wandfläche wird durch den ockergelben Farbton hervorgehoben und wird so zur Begleiterin vom Eingangsbereich bis ins Wohnzimmer. Material und Farbgebung ergänzen sich und erzielen eine heitere, erdig-warme Stimmung.