Projekt 05

Privatkunde BElp

Attikawohnung Belp

Farb- und Materialkonzept.

Ausgangslage: Liebgewordene Möbelstücke sollen in die neue Wohnung integriert werden. Der Bambusparkett ist bereits bestellt. Einige Elemente sind schon eingebaut, wirken aber etwas verloren im Raum. Es gilt die individuellen und zum Teil unterschiedlichen Wünsche der Eigentümer in einen für beide stimmigen Ausdruck umzusetzen.

Umsetzung: Es freut mich immer wieder zu erleben wie subtil abgestimmte und auf den Ort bezogene Farbgebungen auch Farbabneigungen der Kunden enthalten dürfen. Wie scheinbar schwierig zu integrierende Möbelstücke zum verbindenden Element im Raum werden. Die Wandverkleidung aus Gräsern tritt mit dem Bambusboden in einen Dialog, und die Farbnuancen der Flusskiesel sich in den Wandfarben wiederfinden lassen.

Am meisten freut mich, dass auch meine Kundschaft dies wahrnimmt, und somit ein gemeinsames, stimmiges Zuhause findet.