Projekt 07

Fassade

Wohnhaus Huberstrasse Bern

MFH, Bauzeit 1960er Jahre. Im Jahr 2000 Fassadensanierung.

Farbkonzept für Fassade. Ausführung 2020

Bauherrschaft: Eisenbahner-Baugenossenschaft Bern Architekt: atelier a&b ag Bern

Das Gebäude steht als Solitär angrenzend an drei Häuserzeilen der Siedlung Holligen der EBG.Diese denkmalgeschützte Siedlung mit Bauzeit 1950 erscheint in unterschiedlicher Farbgebung. Seit der Fassadensanierung im Jahr 2000 zeigt sich der Solitär in einem auffallend roten Farbton. Seine elegante Erscheinung aus den 60er Jahren ging durch bauliche Massnahmen und Farbgebung gänzlich verloren.

Die neue aktuelle Farbgestaltung bezieht sich auf den Grundriss. Durch den Farbwechsel wird die Idee der zwei ineinander greifenden Volumen ablesbar. Der Farbwechsel und die zurückhaltende Farbgebung lehnen an seine ursprüngliche elegante Erscheinung an und nehmen Rücksicht auf die drei unterschiedlich bunten Häuserzeilen der Siedlung.